Ländermatch Österreich gegen Polen

Die Mannschaften:

Für Österreich: Isabell "Ronaldinho" de la rue de Fleurs:

 

Für Polen: Ashanti "Rambo" Coeur d`Ambre de Baltique:

 

Das Spiel wird von Anfang an klar von der österreichischen Mannschaft dominiert. Polen kommt einfach nicht

richtig ins Spiel.....

 

Polen versucht zwischendurch immer wieder mit unsauberen Mitteln den Ballbesitz zu erlangen....

doch Isabell "Ronaldinho" ist kaum vom Ball zu trennen....

auch ständige Reklamationen erregen höchstens die Aufmerksamkeit des Schiedsrichters, oder singt Polen

hier vielleicht immer noch die Hymne...????

mit viel Leidenschaft und mit großartigen Einzelleistungen kann Österreich

schließlich das knappe Ergebnis "heimspielen"

Schließlich ein verdienter Sieg für Österreich, alles in Allem ein hartes, aber faires Spiel ohne gröbere Fouls

und ohne Verletzungen. Auch das Schiedsrichterteam versuchte das Spiel nicht unnötig zu unterbrechen...

natürlich Enttäuschung bei den Polen ....

"i wer´ narrisch"